Digitalisierungsstrategien im Einzelhandel

Kunde:
Leistungen:
Projektdauer:
Kategorie:

Dem Einzelhandel bereitet die Corona-Pandemie große Schwierigkeiten. Lockdowns, das Ausbleiben von Kunden und die Umsetzung von Hygienemaßnahmen führen zu hohen Kosten.

Um Unternehmen auf dem Weg in eine digitale Zukunft zu unterstützen, führten wir Digitalisierungsstrategien durch und haben individuell auf das Unternehmen zugeschnittene Optimierungsmöglichkeiten zu automatisierten und digitalisierten Prozessen aufgezeigt.

Konkret am Beispiel eines Bekleidungsgeschäftes. Während der Beratung stellte sich heraus, dass die Arbeitsabläufe eine hohe manuelle Erfassung erfordert und daher sehr zeitintensiv ist. Während der weiteren Beratung wurden verschiedene Wege diskutiert und Strategien entwickelt, um die manuellen Arbeitsabläufe auf weitgehend automatisierte Prozesse umzustellen.

Lösungsorientiert war die Einführung eines digitalen Warenwirtschaftssystems. Dies steuert als zentrale Einheit die Prozesse von der Erfassung des Lagerbestands bis zur Verkaufsabwicklung.

Zusätzlich wurden Ansätze definiert, um das Angebot auch online zu präsentieren. Dies ist eine sehr gute Möglichkeit, das Produktangebot unabhängig von Ladenöffnungszeiten zur Verfügung zu stellen.

THiiiNK Projekt RMHAP

 

Projektziele

  • Unternehmen wettbewerbsfähig auf die digitale Zukunft vorbereiten
  • Effiziente Strategie zur Optimierung und Digitalisierung von Unternehmensprozessen
  • Kostenreduktion
  • Kunden ein dauerhaftes Einkaufserlebnis zu bieten, auch außerhalb der Geschäftszeiten

 

Lösungen

  • Unternehmen Digitalisierungsmöglichkeiten zu vermitteln
  • Aufzeigen von Chancen, die Digitalisierung bietet
  • Analyse und Optimierung ineffizienter Unternehmensprozesse
  • Einführung oder Entwicklung von Systemen zur Kostenreduktion von zeitintensiven oder manuellen Arbeitsabläufen

 

THiiiNK Projekt RMHAP

 

Erfolge

  • Kenntnis über teure und umständliche Arbeitsprozesse erlangen
  • Optimierung von Prozessen
  • Generierung zusätzlicher Umsätze durch eine Online-Shop Lösung

 

Fazit

Im Rahmen von Digitalisierungsstrategien stehen THiiiNK beratend und gewinnbringend dem Einzelhandel zur Verfügung. Am Beispiel des Bekleidungsgeschäftes konnten Umsatzeinbrüche durch digitale Lösungen, wie beispielsweise die Einführung eines Online-Shops, eingedämmt werden.

THiiiNK Vorteile
Welches Projekt haben Sie für uns?
Gemeinsam bringen wir Ihr geplantes Projekt zum Erfolg. Melden Sie sich bei uns - unsere Experten freuen sich Sie zum Thema Digitalisierung oder Geschäftsprozessoptimierung zu beraten.
50%-Förderung sparen mit THiiiNK